Individuelle Förderung

Lernzeiten, Unterricht in Doppelbesetzung, zusätzliche Unterrichtsstunden in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, binnendifferenzierende Maßnahmen in den einzelnen Fächern, Wahlpflichtfächer ab der sechsten oder siebten Klasse, Fachleistungsdifferenzierung in Englisch und Mathematik ab der siebten Klasse – durch vielfältige Maßnahmen im Schulalltag fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler in ihren Stärken und Schwächen.  Auch in den AGs können die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse sich  interessen- und stärkengeleitet entfalten.

In  der siebten Klasse beginnt der Unterricht auf Grund- und Erweiterungsniveau in den Fächern Englisch und Mathematik, ab der neunten Klasse findet dieser  auch in Deutsch und Chemie statt. In zusätzliche Lernzeiten arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit Lernplänen, die Aufgaben auf unterschiedlichen Leistungsniveaus beinhalten.